Autor: Eckart Schuster

zweite woche

Rad fahre ging diese Woche nicht. Grund waren die zwei Implantate, die mir am Mittwoch „eingepflanzt“ worden sind. Hatte mir dies schlimmer vorgestellt. Aber die Empfehlung meines Zahnarztes war Gold wert. Von Ankunft bis Abreise eine Stunde. Schnell, akkurat, erklärend hat er gearbeitet und wurde perfekt von seinem Team unterstützt. Doch körperliche Schonung war angesagt. […]

Weiterlesen

Die erste Woche

Da war jetzt nichts Aufregendes. Kein Alkohol, kein Problem. Keine Süßigkeiten, kein Problem. Weniger gegessen, an 4 Tagen Rad für je 30 Minuten gefahren und jeden Tag im Durchschnitt 50 Minuten Italienisch gelernt. Die Waage „spuckte“ den Wert 80,3 Kg aus. Genug für eine Woche.

Weiterlesen

Brief an Tesla

Sehr geehrte Damen und Herren, liebes TESLA Team. Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2021. Mögen Ihre Vorhaben gelingen. „Suchet, so werdet Ihr finden“. Ja, auch bei den von Ihnen erstandenen Fahrzeugen ist dies wohl so. Nichts ist vollkommen. Aber die von mir erworbenen Fahrzeuge sind von Ihnen richtig gut gebaut worden. Sie bereiten meiner […]

Weiterlesen

Die ersten beiden Tage, Wochenende

Nein, ich wiege mich nicht jeden Tag. Bis Ostern sollen runde 12 Kilo weg. Es ist lang noch hin, da reicht eine wöchentliche Kontrolle. Alkohol und Süßes ist mir nicht untergekommen und das fiel mir auch nicht schwer. Das Rad hat mich wieder. Zurzeit für etwas mehr als eine halbe Stunde, abgerundet 20 Kilometer bei […]

Weiterlesen

Die drei E im Dezember

Meine Mitarbeiterinnen haben mir schon die Werte Ihrer Autos gesandt. Bella macchina nera (Model S 75) legte 1790 Kilometer zurück, hatte ein Verbrauch von 215 Wh/Km. Der Kilometerzähler zeigt jetzt 228.979 Kilometer an. Batterie immer noch sehr gut. Das kann man natürlich auch von AMICI (Hyundai Kona) behaupten. Der Innendienst fuhr 1202 Kilometer, somit 3392 […]

Weiterlesen

Neues Jahr, Alte Vorhaben

Jedes Jahr, das Gleiche. Ab morgen beginnt meine persönliche Fastenzeit. Jedes Jahr vom 02. Januar bis so gegen Ostern wird gefastet. Kein Alkohol, keine Süßigkeiten, weniger Pasta. Insgesamt nur soviel Essen am Tag wie mein Körper im Schlaf benötigt. Fast jeden Tag das Fahrradergometer „gequält“. Und jedes Jahr liege ich am Anfang zwischen 79,7 und […]

Weiterlesen

Lockdown

Die Zahlen scheinen sich jetzt zu verkleinern. Aber wenn ich in den Ortschaften unterwegs zu meinen Patienten bin. Es ist ein Getümmel. In den Zeitungen werden aus anderen Ländern leere Einkaufsmeilen gezeigt. Logisch, aus anderen Ländern. Hier in Deutschland sind sie nicht leer. Aber Hauptsache das Möbelhaus und dergleichen hat geschlossen. Da wird ja am […]

Weiterlesen

Fährbuchungen nun wieder aktuell

Es gab ja fast jeden Tag eine Mail von Corsica Sardinia Ferries. Buch uns – die Ansage! Aber die Fährzeiten waren nur bis Ende September bei SF geplant. Nun hatte ich noch zwei Fahrten aus diesem Jahr offen. Und das sollte nun für Oktober 2021 erledigt werden. Hat es jetzt auch. Ohne Probleme konnte ich […]

Weiterlesen

Morgen beginnt Weihnachten

So könnte man meinen, wenn man die Menschenmassen in den Städten, auf den Straßen gesehen hat. Gestern brauchte ich für die ersten 60 Kilometer schon 20 Minuten länger. Heute nicht anders. Durch das schlechte Wetter, feiner Regen, Nebelig. Somit fuhren viele Pkw-Fahrer langsam und die Lkw überholten diese ein bisschen schneller fahrend. Meine Patienten hatten […]

Weiterlesen

Lichtblick XXV

Vom Silbergasser nach Livorno. So meist meine Route. „Die Gelben“ von dort nach Golfo Aranci mittels Ihrer großen Fähren uns bringen. Ich habe alle Fähranbieter probiert, alle wo auch Hunde eine einigermaßen vernünftige Überfahrt bekommen. Bei den „Gelben“ = Sardinia Ferries ist das nicht nur einigermaßen, da ist das absolut okay. Am besten gefällt uns […]

Weiterlesen