10.04.2024, Unwetter, suchende

die Nacht war schon sehr unruhig. Alles, was nicht 100 % fest war, klapperte. Vom Dach des Einzelzimmers, mit Bad, löste sich eine “Kantenbefestigung”, sie war aus Blech und das Ganze hörte sich nach einem Polterabend an. Nicht einmal, immer wieder mal. In der Nacht bei heftigem Wind konnte ich da allein nichts unternehmen. Gino hatte sich zusammengekauert und sah ein wenig verloren aus. Ich nahm ihn mit hoch. Es dauerte ein wenig, bis er sich einen Platz auf dem Bett erkoren hatte. Erst wollte er mich abschlecken, wozu ich natürlich nicht bereit war. Dann endlich lag er so, dass es uns nicht störte, er aber die Wärme, den Körperkontakt spürte. Am morgen sahen wir dann das imposante Getöse der Wellen. Bis 11 Uhr blieb es trocken. Wir konnten eine gute Hunderunde zum Strand gehen, um ein Foto mit entsprechenden Informationen an Ivana zu senden. Ein großer Bus mit einer Schulklasse war gekommen. Die Kinder gingen zu den Dünen, um sicherlich etwas über die Fauna und Flora zu erfahren. Der Busfahrer hatte es sich auf seinem Fahrersitz gemütlich gemacht.

Die Wellen hatten eine Höhe von über 4 Meter angenommen und zu 11 Uhr kam es dann schwarz von der See. Die Wolken berührten das Meer und es brach kurz, nicht länger als 15 Minuten, wenn überhaupt, über Pistis das große Spektakel eines Unwetters ein. Nichts blieb trocken. Anschließend schien die Sonne, für Momente keine Wolke am Himmel. Aber für diese sorgte dann immer wieder der Wind, der nicht zur Ruhe kommen wollte.

Erst baten junge Menschen, an ihrer Spitze weiblich, um Wasser. Bekamen Sie natürlich und sie fuhren weiter. Also, die junge Frau fuhr und kümmerte sich auch um das Wasser.

Dann kamen zwei junge Männer zu Fuß des Wegs. Sie konnten kein Italienisch und hatten Kontakt mit Ivana. Diese bat mich zu dolmetschen. Gut, Deutsch kann ich ja und es ging auch ein wenig Italienisch. Ich konnte also helfen. Sie suchten eine Unterkunft, etwas zum Einkaufen und das hier. Wir wünschten viel Glück. Sie waren sehr optimistisch, es hätte bisher auch geklappt.

, , , markiert

Entdecke mehr von mein-tagebuch.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen