Schlagwort: Eckart Schuster

26.10.2021

Halb 8. Empfing uns Livorno mit 8 Grad Lufttemperatur. Brrr. Den Hunden in Pisa di Tirennia Auslauf gegönnt. Frühstück dann in Campogalliano für die zwei. Da waren es dann schon zwölf Grad. Also auch nur zwischen geladen und weiter nach Trient. Da schien schön die Sonne bei 14 Grad. So auch auf dem Brenner. Dort […]

Weiterlesen

25.10.2021

Das Wetter ist zu schön, um abzureisen. Die Sonne scheint und nichts erinnert an den gestrigen Tag. Aber irgendwann ist, halt das letzte Mal. Das letzte Mal mit den Hunden ihren Morgengang, das letzte Frühstück mit Blick auf das Meer. Anschließend wurde gepackt. Da, wo auf der Hinfahrt Hundefutter verstaut nun Olio und andere leckere […]

Weiterlesen

24.10.2021

Halb 4 in der Frühe klingelten heute der Wecker. Also die von mir eingestellte „Weckmusik“. Grund war die Absage der Fluggesellschaft, den Flug von Cagliari über Barcelona nach Berlin nicht durchzuführen. Bis Barcelona wäre wohl gegangen. Die Jugend musste aber heute zurück nach Berlin. Statt Cagliari nun Abflug von Olbia. Statt Barcelona nun Zwischenlandung in […]

Weiterlesen

23.10.2021

Als wir heute Morgen vom Hundespaziergang kamen, schien der Mond von dort, wo sonst am Nachmittag die Sonne scheint. Das mit der ruhigen See hatte sich erledigt. Wir wollten aber nun zur Grotta su Mannau. Es sind nicht ganz 70 Kilometer, aber gefühlt 50 davon auf der SS126 in Serpentinen Form. Da ist mit doppelter […]

Weiterlesen

22.10.2021

Über Nacht waren Wolken aufgezogen. Die Lufttemperatur daher nicht unter 18 Grad gegangen war. Nur rosig sah das nun am Morgen nicht aus. Auch die Wetterapps prophezeiten Regen. Der, so möchte ich gleich vorwegnehmen, nicht kam. Die Franzosen oben auf dem Berg Langschläfer waren. Als wir mit den Hunden hochkamen noch alles schlief, dies nach […]

Weiterlesen

21.10.2021

Es ist 21:30 Uhr. Ich habe gerade noch ein Foto gemacht. Die Grillen sind laut, am Nachbarbungalow wird geplaudert, die Wellen schlagen rhythmisch auf, kein Wind, 20 Grad Lufttemperatur. Ich gönne mir einen gut gekühlten Anastasia. Er passte zum Essen. Der Sommer möchte einfach bleiben. Auch heute bestes Strandwetter. Da unsere Haut sich gestern gut […]

Weiterlesen

20.10.2021

Heute gaben wir der Haut Erholung. Nicht dass das Wetter schlechter als gestern war. Nein. Morgens wie immer mit den Hunden ihre Runde der Sonne entgegen, Frühstück und anschließend zur Giara di Gesturi. Nicht den Schnellweg, sondern über die Dörfer wie Siris, Baressa und Turri. 20 Kilometer weniger, kein Zeitverlust. Die Dörfer nicht ganz ausgestorben, […]

Weiterlesen

19.10.2021

Der Wolkenlose Himmel hatte die Temperatur auf 12 Grad sinken lassen. Die Sonne begrüßte uns auch heute als wir mit den Hunden gegen 8 Uhr den Berg hinaufliefen. Kaum Wind, das Meer fast flach. Für uns war klar, nach dem Frühstück an den Strand mit SUP. Später waren Tierfilmaufnahmen mit Bella und Gino geplant. Dafür […]

Weiterlesen

18.10.2021

Die Sommertage reißen nicht ab. Wolken? Aktuell dieses Wort hier in den Mund zu nehmen ist fehl. Nach dem Abendessen der Mond den Hundegang mir ausleuchtete. Vollmond kündigt sich an, glaub in 3 Tagen. Sterne funkeln, Grillen zirpen. Ich sitz hier bei 18 Grad Lufttemperatur am Bungalow und schreibe die Gedanken zum Tag. Der fing […]

Weiterlesen

17.10.2021

Ein wirklich schöner Sommertag geht zu Ende. Ja, ein Sonnentag. Okay, ein Sonntag. Aber alles geschriebene, stimmt für heute. Natürlich fing der Sonntag mit Jagdfieber einiger Italiener an. Hoch den Berg, ein Auto mit Hänger (sichtbar für Hunde) dort stand. Meine waren angeleint und blieben es auch. Schüsse fielen, Hunde bellten. Die Sonne ging auf, […]

Weiterlesen