Monat: Januar 2020

31. Januar – Winter?

Weder im Dezember, noch im Januar. Wir hatten keinen Schnee. Heute bis zu 14 Grad Wärme zeigte das Thermometer meiner Bella an. Das soll aber nichts mit der Klimaerwärmung zu tun haben. Wahrscheinlich eher Gretas Zorn?

Weiterlesen

Meine Bella macchina nera wieder makellos

Auf einer “Heimreise” zum Sabbie war es im Oktober passiert. Die Strasse führte über eine Brücke, mit einer leichten Kurvenform nach rechts in unserer Fahrtrichtung, wobei sie schmaler wurde. Ich fuhr hinter einem Transporter. Uns entgegen kam ein Lkw. Dieser orientierte sich aber auf der Brücke sehr mittig und fuhr zügig. Wir wichen an den […]

Weiterlesen

23. Januar

Im Januar 1987 durfte ich meine Großeltern besuchen. Nun wird so mancher sich fragen, durfte? Ja, durfte. Zu DDR Zeiten war das reisen innerhalb Deutschlands von Ost nach West überhaupt nicht selbstverständlich. Meine Großeltern mussten mir eine Bescheinigung schicken, dass sie alt, krank und bald Sterben werden. Die Kommunisten der DDR Regierung wollten dies so. […]

Weiterlesen

21. Januar, mein Tesla geht auf Nummer sicher

Ich hatte heute im Raum Burgdorf zu tun. Am späten Nachmittag zurück über Schwarmstedt zur Praxis. Es war nicht mehr Hell und noch nicht richtig Dunkel. Hatte den Geschwindigkeitsassistent aktiviert und fuhr gemütlich knappe 80 Km/h über die Landstraßen. Die Gegend ist bekannt für viel Wild. Plötzlich wechselten gut 20 Rehe (oder ähnliches – ich […]

Weiterlesen

20. Januar 2020

Gestern Nachmittag wieder nach Hause. In Wermelskirchen brauchte ich nicht zu laden. Die 80% von Kamen reichten aus. Gut so, den im Zielgebiet habe ich keine Lademöglichkeit. Da ist dann das losfahren jetzt in der kalten Jahreszeit schon anders. Die Rekuperation funktioniert bei kaltem Akku/Motor nicht. Wird vor Beginn der Fahrt geladen, so hat das […]

Weiterlesen

18. Januar

Gestern habe ich nun zum Ersten mal meine Heidelberger Wallbox, die ich für die Praxis in Heemsen erworben hatte, ausprobiert. Vermieter hatte Bezüglich Auslastung bedenken. Sie soll aber nur zum Einsatz kommen wenn ich am späten Nachmittag von der Tour komme und ich dann noch eine größere Vorhabe. So war es gestern. Die Hausarztpraxis von […]

Weiterlesen

16.Januar 2020

Es bleibt so wie es eigentlich ist. Herr Spahn mit Unterstützern kann mich nicht zum Freiwild erklären. Denn anders habe ich den Vorschlag, jeder ist erst einmal Spender nicht verstanden. Geld macht leider vieles möglich. Ein Labor bestochen und schon wüssten einige über die notwendigen Daten Bescheid. Ein kleiner Unfall, ein zufällig schon in der […]

Weiterlesen

Langer Arbeitstag

Viele Kilometer heute gefahren. Da hat man dann Zeit und Muße über so manches nachzudenken. Zum Beispiel darüber, dass wir 19 Milliarden übrighaben, die Regierung den Soli nicht abschafft wie versprochen und die SPD noch ein paar Steuern einführen möchte. Kein Plan der Regierung und so etwas stärkt die ganz rechten. Hoffentlich kommen die Regierenden […]

Weiterlesen

Montag der 13. ist ein ganz normaler

Tag. Nichts was uns heute besonders vorkam. Mit den Patienten das Fernsehen vom Wochenende betrachtet, ein bissel übers Abnehmen debattiert und am Abend eine Stunde Volleyball. Halt Montag.

Weiterlesen

Sonntag, der 12.1.20, der 12. Tag

Kartoffeln und fertiger Rotkohl waren noch im Kühlschrank. Dazu hatte ich ein Schweinefilet besorgt. Dagi war gestern mit Einkaufen. Die (Pell)Kartoffeln in der Mikrowelle, gleich alle. Also auch für morgen Bezüglich Bella und Gino gleich mitgekocht. Das mögen beide. Rotkohl musste nur erwärmt werden. Filet mit “Thiesgewürz” eingerieben, dem grünen und auf den Grill gelegt. […]

Weiterlesen