Monat: Oktober 2020

Bilder

Heute nun wird gefeiert. Nein, nicht so wie sich das die meisten Vorstellen. Mehr genießerisch, hier im Brauerei-Gasthof Hotel Post. Und da haben wir ja noch Glück, dass erst ab Montag nicht mehr “gefeiert” werden darf. Hier jetzt noch ein paar Impressionen.

Weiterlesen

An einem Tag Drei Jahreszeiten

So etwas geht nur wenn man über die Alpen nach Hause fährt. In Livorno heute früh angekommen schien die Sonne. Sicherlich, es war noch frisch. Nicht kalt. Die Überfahrt von Golfo Aranci verlief unspektakulär. Kein Wellengang, eintönig die Maschine des Schiffes und der Lüfter der Kabine. Geweckt wurden wir auch nicht richtig. Aber wir bekamen […]

Weiterlesen

Abreise, auf der Insel

Nun sitzen wir im Restaurant und lassen uns die Variationen der Antipasti munden. Es war eine schöner Tag. Der Sturm war über Nacht und morgens lachte uns die Sonne an. Abgekühlt hatte es sich. Ein letztes gutes Frühstück und anschließend ging es an das Packen. Alles zu den Fahrzeugen gebracht und dann wie die Möbelpacker […]

Weiterlesen

26. Oktober, letztes Abendmahl

Der Tag fing gut an. Die Sonne schien schon auf das Meer und so war es keine Überraschung, als wir den Berg hochkamen dass sie schien. War aber ein schönes Gefühl. Nach dem Frühstück ging es runter an den Strand. Sonne okay. Wind hatte enorm zugenommen und so hatten wir unsere Strandburg mitgenommen. Der Wind […]

Weiterlesen

Sonntag, 25.10.2020, Familie

Ich freue mich ja hier mit meinen Brüdern (und den dazugehörigen Frauen) zu sein. Selten, dass wir so beisammen sein können. Berufliches und Wohnort ist zu sehr auseinander. Heute haben wir im wahrsten Sinn des Wortes einen Sonntag gehabt. Nicht alles wurde gemeinsam gemacht. Las der eine ein gutes Buch oben am Bungalow, so sonnten […]

Weiterlesen

Sonnabend

In der Nacht zog ein Regenband über uns weg. Dabei hatte es sich etwas abgekühlt. Heute Morgen nur knapp 16 Grad. Angenehm, nicht kalt. Eigentlich sollte der Regen am Vormittag kommen. So hatten wir uns vorgenommen, wir fahren Einkaufen. Unserer Haut tat dies nach den sonnigen Tagen sowieso gut. Als Erstes sind wir zur Ölmühle […]

Weiterlesen

Freitag, der 23. Oktober – Premieren

Der Wind hatte sich gelegt und eine dünne Wolkendecke versperrte die Sicht auf die Sonne. So heute früh gegen 8.00 Uhr. Wie jeden Tag ging es erst einmal den Berg hoch und den Hunden Auslauf gegönnt. Anschließend zum Frühstück. Eine kleine Premiere. Wir hatten uns gestern für heute Morgen Rühreier mit Bacon gewünscht. Gaetano hat […]

Weiterlesen

22.10.2020

Es war wieder ein schöner sonniger Tag. Wenn nicht der Wind gewesen wäre. Dagegen gab es natürlich unseren Windschutz und wir mussten/haben etwas höher diesen errichtet. Denn trotz Wind vom Land waren die Wellen doch größer geworden und spülten nun den Auslauf größer aus. Das Wasser weiter erfrischend. Keine Badetemperatur, aber ein Gegenstück zur Sonnenaufheizung. […]

Weiterlesen

21.10.2020

Noch immer (21.50 Uhr) haben wir hier am Bungalow 20 Grad. Das liegt sicherlich daran, dass der Wind vom Inland kommt. Schon heute Morgen war dies ja so. Man hörte es klappern. Nach dem Aufstehen ging es ja erst einmal mit den Hunden den Berg hinauf. Der Sonne entgegen. Oben angekommen empfing uns auch die […]

Weiterlesen

Ankunft

Ich hörte Gespräche. Das bewog mich mal aus dem Fenster zu schauen. Ja, die kleinen Inseln waren zu sehen, Lichter. Kurz vor 7 Uhr. Nun, da hat wohl der Lautsprecher nicht mitgespielt. Es blieb genügend Zeit und das warten endlich die Treppe benutzen zu können, wurde uns nicht genommen. Man hatte das Gefühl, das machen […]

Weiterlesen