Kategorie: TESLA ELEKTROMOBIL

Stürmisch das Meer

Wer einen betrunken spielen wollte, der hatte dazu nun Gelegenheit. Im Pool der Mega Express 3 das Wasser spritze rhythmisch.Zu wenige Passagiere zollten dem ihren Respekt. Das Self Restaurant war so leer wie ich es noch nicht erlebt hatte. Überall verloren sich nur ein paar Menschen. Warum mussten wir so lange warten, bis wir auch […]

Weiterlesen

Ab in den Sommer

Aber erst einmal Dampfte der Brenner und die Dolomiten. 11 Grad und Regen. Mal stärker, mal ein Nieseln. Nach einer guten Nacht hatten wir gut gefrühstückt. Wir waren die einzigen Gäste. Nun erst einmal zur Raststation und während wir mit den Hunden zu Fuß Richtung Österreich liefen, lud der Tesla. Da hatten wir Glück mit […]

Weiterlesen

Landgasthof Silbergasser

Gut geschlafen und gefrühstückt. Das Hotel war gut besucht, aber trotzdem hatte man das Gefühl einziger Gast zu sein. Das Wetter trüb mit immer Regen. 13 Grad, mehr wollten es nicht werden. In Malsfeld geladen und die Tour eingegeben. Zwei Pausen, in Ellwangen und in Lermoos plante Fratello (Model X 100D). Verkehr ging, kein Stau […]

Weiterlesen

Elektromobilität im September

9672 Kilometer spulten die drei ohne Probleme ab. Das Model X konnte ich im Verbrauch unter 180 Wh/Km bringen. Daran „Schuld“ sind weniger Autobahnkilometer und die gefahrenen dann auch noch mit viel Stauverkehr. Gestern hatte ich Fratello vollgeladen. 499 Kilometer Reichweite zeigt er mir zur Begrüßung an. Verlust nach nun 78.000 gefahrenen Kilometern: acht Kilometer. […]

Weiterlesen

Sardinien, ich pack schon mal

Jetzt kann man die Tage schon zählen, mal im WEB schauen wie das Wetter sein wird. Natürlich schön. In den beiden großen Foren wurde ja in letzter Zeit auch über die Lademöglichkeiten für die E-Autos geschrieben. Auf der WEB Seite von Tesla sind ein paar Zielladestationen (an der Unterkunft laden) dazugekommen. An der Ostküste waren […]

Weiterlesen

Die Elektroflotte im August

August ist gleich Urlaubszeit. Nicht für mich, meine Urlaubszeit steht kommenden Monat, im Oktober wieder an. Natürlich auf Sardinien. Aber meine Mitarbeiterinnen sollten und machten von den Reisemöglichkeiten gebrauch. Geimpft ist das auch kein Problem und die Erholung, mal etwas anderes erleben notwendig für unsere Seele. Insgesamt wurden 9542 Kilometer gefahren. Der Verbrauch lag im […]

Weiterlesen

Die Elektroflotte im Juli

Insgesamt wurde sie über 8987 Kilometer bewegt. Amico, der Hyundai Kona Elektro bewegte den Innendienst auf 935 Kilometer. Sein Verbrauch lag bei 120 Wh/Km. Das ist natürlich nicht zu toppen von den Geschwistern Tesla. Aber sie sind auch wesentlich sportlicher. Beispiel: der Kona benötigt 7,9 Sec um von 0 auf 100 Km/h zu kommen. Beide Tesla […]

Weiterlesen

Feiner Zug von TESLA

Heute Morgen erhielt ich Post von Tesla mit folgenden Inhalt: Charge for free in impacted parts of the Netherlands, Belgium and Germany.Beginning Sunday, we are temporarily enabling free Supercharging for sites in areas impacted by the recent floods in the Netherlands, Belgium and Germany. We hope that this helps give you the peace of mind […]

Weiterlesen

Termine und Werte

Die erste Nacht ist immer eine wichtige. Nachts wird es noch kühl. Filices haben warme Decken noch auf den Betten. Mit kühl meine ich 16 Grad, so die Anzeige meines angebrachten Thermometers am Bungalow, Windgeschützt. Denn es pustet schon ordentlich von der See. Wir haben ausgeschlafen. Was der Gino zu Hause nicht darf und auch […]

Weiterlesen

Nach Muttertag kommt Vatertag

Bis Mittwoch arbeiten. Ab Donnerstag Vorbereitungen für den Urlaub treffen. Die Reise beginnt dann am Montag, dem 17. Mai so es sich so weiter entwickelt. Voraussetzungen geschaffen habe ich dafür schon im Winter. Manchmal hat man glückliches Händchen. Aber entscheiden tut man dies wohl um den 14. Mai. Das wie. Diese Woche wurde die Solaranlage […]

Weiterlesen