Wird geladen...

Was mich bewegt

Zum Schmunzeln oder doch einfach nur nervig?

Herbstlich, eine kleine rundreise

Wolken, mal die Sonne und richtig viel Wind. So der Tag. Unseren Hunden ging es wieder besser. Nachts konnten wir „Durchschlafen“ und heute Morgen war dann alles wieder normal. Gut, fast normal. Bella bekam wieder die Karottensuppe, nun mit Hühnchen Naturale. Gino etwas Karotte gemixt mit dem Lieblingsfutter aus der Dose „Rinti“. Nach unserem Frühstück […]

Weiterlesen

130.000 Kilometer

Hilfe! Wenn es nach dem „Wirtschaftsguru“ Sinn geht, dann wird mein Tesla nur noch 20.000 Kilometer rollen. Aber eigentlich hat er nur 15 Kilometer an möglicher Streckenlänge verloren. Also nur Theoretisch. Denn ist er voll geladen, so zeigte er mir Anfangs 360 mögliche Kilometer Fahrtstrecke an. Jetzt 345. Aber in Wirklichkeit kann ich hier auf […]

Weiterlesen

Karfreitag beim Tierarzt

Wenn man in Deutschland jetzt wäre, so würde man meinen / denken: Notdienst, das „arme Tier“. Sind aber in Italien und hier ist der Karfreitag ein ganz normaler Arbeitstag. Gino hatte es nun der Bella nachgemacht. Hinten und Vorne raus. Mit beiden 2x in der Nacht raus. So war ich mit Dagi überein: beide Hunde […]

Weiterlesen

Stürmisch

Die Nacht war kurz. Das lag aber nicht am Wetter. Bella hatte sich nicht nur nach dem Ballspiel am Meer erfrischt, nein sie hat wohl auch Meerwasser getrunken. Zwischen 4 und 5 Uhr dann erbrechen bzw. Durchfall. Sie schläft gerne unter dem Bett. Musste alles abgerückt werden. ich schickte sie raus aus dem Bungalow. War […]

Weiterlesen

Ein Sommertag?

Die Sonne meinte es wirklich gut. Gute 4 Stunden hielten wir es unten aus. Die Haut hat sich auf das noch nicht eingestellt. Natürlich war der Strand so gut wie leer. Premiere: 4 Reiter von Torre dei Corsari nach Pistis unterwegs. War in den letzten 10 Jahren noch nicht vorgekommen. Konnte die Hunde gut ablenken […]

Weiterlesen

165 Tage

So lange hat es gedauert. Jetzt sind wir wieder da! Die Überfahrt verlief ruhig. Kein Seegang, der Motor der Fähre eigentlich leise. Halb sechs dann das Wecken. Nicht über den Kabinenlautsprecher, aber doch so laut um es wahrzunehmen. Hygieneabteil groß für eine Fähre. Ich konnte richtig Duschen. Gegen 7 Uhr dann runter vom Schiff. Golfo […]

Weiterlesen

Aus Winter wurde fast Sommer

Die Sonne schien und der Brenner schaute fröhlich aus in seinem weiß. O Grad, aber kein Wind. Zum Abschluss des Ladens entschloss ich mich meinen Pullover auszuziehen und T.Shirt als ausreichend zu deklarieren. Ich forderte die Sonne und bekam Sie! Es wurde nicht nur grün. Anfangs die SS12 gefahren. Montag ist aber nicht Wochenende und […]

Weiterlesen

Endlich Urlaub – Winter ade?

Um 08.50 ging es nun los. Wie üblich, also mit Verspätung. 50 Minuten sind keine Stunde! Der Himmel blau, die Sonne schien. Es war bitterkalt! 1 Grad. Gut, ich hatte den Tesla schon vorgewärmt. So hatten wir von der ersten Minute an 22 Grad. Der Tesla kalkuliert mit 150 Km/h auf der Autobahn den Stromverbrauch. […]

Weiterlesen

Zwischen den Welten

Die eine, die Arbeitswelt, war eigentlich gestern vorbei. Zu Ende. Sollte Pause haben. Die letzten Tage davor immer viel von der dieser Welt. Die andere, die Urlaubswelt, sollte beginnen. Sie, die kraft gebende, mit lautem Getöse, mit Jubilare. JA! Jetzt mal was ganz anderes! Anders? Nein, Sonne, Strand, Hunde, Wasser. Bekocht werden. Sich um nichts […]

Weiterlesen

Sommerzeit

Wieder hat man mir eine Stunde Schlaf „geklaut“. Gedacht war es mal Betreff Energiesparen. Es wird aber ja rund um die Uhr gearbeitet. Ist also egal. Nun will ja die EU das ganze nicht mehr. Und nun streitet man sich welche Zeit denn bleiben soll. Da wollen einige tatsächlich eine Stunde abgeben und die Sommerzeit […]

Weiterlesen