Wird geladen...

Was mich bewegt

Zum Schmunzeln oder doch einfach nur nervig?

23.04.2022, Capo Testa und LU BRANDALI – Mostra di Archeologia Nuragica

Ich muss noch zum gestrigen Abendessen etwas schreiben. Die Antipasti bestanden aus einer sehr großen Anzahl Miesmuscheln. Der erste Gang, Spaghetti mit Bottarga und Frutti di Mare war äußerst lecker. Der zweite Gang eine Dorade mit gegrillten Zucchini streifen. Als Dolce gab es Seadas mit Honig. Dazu tranken wir einen hervorragend gekühlten Vermentino des Hauses […]

Weiterlesen

22.04.22 eine der kleinsten Kirchen, Quellwasser getrunken und einen sehr alten Baum besucht.

Der Regen hatte aufgehört. Die Sonne schaute schon wieder das ein und andere Mal durch die Wolken. Diese wurden von einem kräftigen Wind angetrieben. Karin hatte mir vor dem Urlaub einen Artikel über Luogosanto von einer Bloggerin namens Anja geschickt. Aus dem ging hervor, dass es wohl eines Ihrer Lieblingsdörfer wäre. Sie schreibt, Lougosanto, im […]

Weiterlesen

21.04.2022, Karin abgeholt, Günther besucht und auch uraltes im heutigen gesehen

Ab heute wollten wir zu dritt uns auf Sardinien erholen. 15.10 Uhr sollte der Flieger aus Düsseldorf ankommen. Was bis dahin unternehmen? Leider hatte der Wetterbericht recht, wobei uns das richtige nass bisher erspart blieb. Das Roccia dell’Orso (Bärenfelsen) unweit vom Agriturismo gelegen ein Ziel. Dann der Küste entlang zur Protonuraghe Albucciu, das zweite Ziel.Anschließend […]

Weiterlesen

20.04.22, tierisches und schwer zu erreichendes, günstig erworben

Heute nun das Wetter zweigeteilt. Morgens begrüßte uns die Sonne. Sie war bis Mittag vorausgesagt. Dann sollte es sich zuziehen, aber heute noch ohne Regen. Morgen solle ja die ganze Insel bewässert werden.Was tun also. Einer meiner vielen Apps ist vom ADAC und heißt „Trips“. Diese empfahl mir unter anderem die Nuraghe Cabu Abbas. Wenn […]

Weiterlesen

19.04.2022 Ankunft

Vor 20:00 Uhr legte die Fähre gestern ab. Es waren wohl alle Mitwollenden schon da. Die nach Bastia wollten und die nach Golfo Aranci. Das Restaurant sehr gut gefüllt. Aufgrund der Pandemie hatte ich beschlossen, wie im Herbst, uns das Essen servieren zu lassen. Da dort wesentlich weniger Verkehr. Dieses Mal hatten das wohl auch […]

Weiterlesen

18.04.2022

Am letzten Freitag kam per mail vom Fährdienstleister „corsica ferries“ das alles wie geplant abläuft. Nein, besser. Das einschiffen soll nun Reibungsloser verlaufen. Dabei konnte ich mir nun die Schlaf Kabine aussuchen und zum Schluss mir eine Bordkarte ausdrucken. Dies nur hier, weil „die gelben“, wie man auch „corsica / sardinia ferries“ nennt, aktuell in […]

Weiterlesen

15. KW, ab in den Urlaub, Reisen im Elektromobil

Karfreitag war der letzte notwendige Patient versorgt. Nun hieß es Familie besuchen und von dort heute weiter in den Urlaub. Landgasthof Silbergasser, wie immer in den letzten Jahren, unser Etappenziel. Tesla plante mit 9 Stunden Fahrt, der Abetterroutenplanner mit 8,5 Stunden. Hinweis, der Supercharger am Brenner ist runde 3 kilometer vom Landgasthof Silbergasser entfernt. Die […]

Weiterlesen

14. KW, Tipp für einen Oscar, noch 7 Tage

Es fängt an zu grünen. Die Linden machen den Anfang. Raps gibt so langsam das Gelb hinzu. Der April in dieser Woche seinen Ruf, dass er macht was er will, absolut gerecht geworden ist. Ausnahmsweise mal nicht zu trocken, nicht zu nass, nicht zu warm und zu kalt ja sowieso nicht. Die Menschen, die jedes […]

Weiterlesen

13 KW, Fasten, Ritter Sport, Winter

68 Kilogramm Körpergewicht bei 86 cm Bauchumfang. Meine aktuelle Kleidung wird zu groß. Ich kann also mit dem strengen Fasten aufhören. Mit einem mache ich weiter. Ich liebe Ritter Sport ganze Haselnuss. Dies Vollmilchschokolade ist für mich das beste. Mir aber nun vorzustellen, Mütter in Russland kaufen und schicken diese Schokolade in die Ukraine zu […]

Weiterlesen

Die Elektroflotte im März

13699 Elektrische Kilometer sind die vier gefahren. An den guten Verbrauch von 146 Wh/Km des Amico (Hyundai Kona) kommt natürlich keiner der Tesla heran. Sardu (Model Y) mit 198 Wh/Km vor Bella macchina nera (Model S75) 202 Wh/Km und Fratello (Model X 100D) 205 Wh/Km. Sie nehmen sich also nicht viel. Eine Teilansicht im Sardu […]

Weiterlesen