Kategorie: Informativ

26.09.2022, E-Mail von Corsica Ferries

Ich weiß nicht, ob das auch andere Fähranbieter so machen. Eine Woche vor Reiseantritt kann man sich nun registrieren und so das CHECK-IN durchführen. Der Vorteil ist, man kann seine zugewiesene Kabine ändern. Und wer möchte noch wünschenswertes dazubuchen. Da gab es bei mir keinen Bedarf. Die zugewiesene Kabine ist okay. Vorfreude wächst. Noch 4 […]

Weiterlesen

17.09.22, LA NUOVA – Sportlich und Sicherheit

Seit gestern findet in Olbia wieder die Aquabike-Weltmeisterschaft bis 18. September am Pier von Brin statt, wo zahlreiche Piloten aus der ganzen Welt in den verschiedenen Kategorien antreten: Ski Gp1, GP2, GP3, Ski Ladies, Runabout GP1, GP2, GP4, GP4 Ladies und Freestyle. (https://www.deepl.com/de/translator) Und aus Oristano wird berichtet:Von Juni bis zur ersten Septemberwoche lief die […]

Weiterlesen

15.09.2022- LA NUOVA, Oliven – müssen wir uns sorgen?

Oristano Der Alarm ist noch nicht rot, aber er ist ein paar Nuancen niedriger. Er ist gelb wie die Blätter der Tausenden von wilden Olivenbäumen, die nach dem Befall mit Phytophthora bilorbang, dem Pilz, der erstmals in Australien beschrieben wurde und nun in der sardischen Landschaft entdeckt wurde, vertrocknen. Vor allem in den Hügeln von […]

Weiterlesen

15.09.2022, LA NOUVA – Wein 2022 – die Prognose

Cagliari Ein quantitativ (+15%) und qualitativ zufriedenstellendes Jahr, in dem Sardinien das Prädikat „ausgezeichnet“ anstrebt. Dies sind die Prognosen für die Weinlese 2022 von Assoenologi, Ismea und Uiv. Auf Sardinien war der Jahrgang 2022 durch eine niederschlagsarme erste Jahreshälfte, einen sehr schlechten Januar und Februar, einen durchschnittlichen März und April und glücklicherweise keinen Frost gekennzeichnet. […]

Weiterlesen

06.09.2022, LA NUOVA

Unter der Rubrik „Oristano“ wird vermeldet: „Sechs Fälle in nur drei Wochen bedeuten, dass der Albtraum wieder da ist. Das Nilfieber, das durch den Stich infizierter Stechmücken auf den Menschen übertragen wird, verbreitet wieder Angst und Schrecken, wie schon vor einigen Jahren, als auch Oristano und seine Provinz einige Opfer zu beklagen hatten, und zwar […]

Weiterlesen

04.09.2022, LA NUOVA, Wahlen

Sassari, Die Stadt war voller Menschen als je zuvor. Die 2022 der Cavalcata sarda, ein außergewöhnliches Fest der Schönheit, erlebte eine außergewöhnliche Beteiligung: Es gab keine Straße, die nicht von Besuchern überrannt wurde, die der traditionellen Parade beiwohnten. Die Ausgabe 2022 der Cavalcade hat sicherlich eine besondere Bedeutung: Es ist die erste ohne die durch […]

Weiterlesen

19.06.2022, Reisekilometer

Vielen ist immer noch suspekt, wie viele Kilometer man mit einem Elektromobil fahren kann. Ich höre dann immer, „mit meinem Auto schaffe ich 1000 Kilometer mit einer Tankfüllung“. Diese sind sie hoffentlich nicht am Stück gefahren. Audi soll nun dem Fahrer schon nach 2 Stunden Fahrt den Hinweis / Ratschlag geben, doch eine Pause einzulegen. […]

Weiterlesen

20. KW, Vorfreude, neues von der Arbeit

Il Meteo gibt die Wassertemperatur mit 20,3 Grad an und das erhellt mein Gemüt sehr. Noch drei Tage arbeiten, mit der Familie feiern und kommenden Sonntag schon aus Südtirol auf das erlebte schauen. Welch schöner Gedanke.Die vergangene Woche war wie eine normale Arbeitswoche so ist. Allerdings habe ich Pelnac zum ersten Mal angewandt (PELNAC™ wird […]

Weiterlesen

30.04.2022, Schock ?! Was für Temperaturen

9 Grad waren es heute Morgen und es wurden in Bayern erst einmal nicht viel mehr. Nach dem 24. April haben wir Schusters uns immer getroffen, um gemeinsam die Geburtstage der Eltern zu feiern. Wer es einrichten konnte, der kam. Dies haben wir beibehalten und so ging es nun erst einmal in den Berliner Raum […]

Weiterlesen

15. KW, ab in den Urlaub, Reisen im Elektromobil

Karfreitag war der letzte notwendige Patient versorgt. Nun hieß es Familie besuchen und von dort heute weiter in den Urlaub. Landgasthof Silbergasser, wie immer in den letzten Jahren, unser Etappenziel. Tesla plante mit 9 Stunden Fahrt, der Abetterroutenplanner mit 8,5 Stunden. Hinweis, der Supercharger am Brenner ist runde 3 kilometer vom Landgasthof Silbergasser entfernt. Die […]

Weiterlesen