Kategorie: TESLA

In die großen Städte wie zum Beispiel Hannover wird man als Diesel Fahrer womöglich nicht mehr reinfahren dürfen. Die Elektro Mobilität macht es aber auf jeden Fall immer möglich. In die Stadt zu kommen. Diese Technik ist aber noch neu und es wird viel erzählt. Pro und Contra. Wie ich es erlebe, hier erfährt man es.

04.02.2024, Die Elektroflotte im Januar

Nun, hier immer wieder die Verbrauchsdaten im Einzelnen zu nennen, wird langsam langweilig. Im Vergleich zu den Vorjahren gibt es da keine Änderung. Fratello (Model X) hat mit 222 Wh/Km den höchsten und Costa (Model Y) mit 173 Wh/Km den niedrigsten Verbrauch. Im Durchschnitt hatten alle zusammen einen Verbrauch von 192 Wh/Km. Wobei die drei […]

Weiterlesen

07.01.2024, die Elektroflotte im Dezember bzw. das Jahr 2023 betrachtet

Wir sind in der kalten Jahreszeit und im Dezember sehr feucht, was den Rollwiderstand erhöht. Zumindest hier in Niedersachsen. So sind die hohen Verbräuche nichts Besonderes. Kona Elektro 173 Wh/Km bleibt sparsam, die Model Y mit einem Antrieb 167 Wh/Km bzw. 184 Wh/Km folgen. Model Y mit zwei Antrieben zeigt, ist man schon länger elektrisch […]

Weiterlesen

03.12.2023, mein Elektroflotte im November

Nassester November seit 1944Etwas kühler als im VorjahrDie tiefste Temperatur wurde am 30. November in Itzehoe mit minus 16,4 Grad gemessen. Das war dort sogar ein neuer Monatsrekord.Das Temperaturmittel lag im November 2023 mit 5,5 Grad etwas mehr als ein halbes Grad über dem Klimamittel. Damit war es zwar etwas kühler als im Vorjahr, aber […]

Weiterlesen

05.11.2023, die Elektroflotte im Oktober

18.033 Kilometer wurden von den sechs bewältigt. Der Verbrauch lag im Durchschnitt bei 159,5 Wh/Km.Dabei haben der Kona und ein Model Y (Costa-Hinterradantrieb) mit 137 Wh/Km den besten Wert, gefolgt vom zweiten Model Y mit Hinterradantrieb, Monte (151 Wh/Km), Sardu, Model Y (Maximale Reichweite) 168 Wh / Km sowie Fratello, Model X (100 D)180 Wh/Km […]

Weiterlesen

04.11.2023, wieder zu Hause

6261 Kilometer, von Niedersachsen über Sachsen-Anhalt nach Sardinien und zurück über Nordrhein-Westfalen. Zweimal über den Brenner und die Apennin. Auf Sardinien auch bergiges Gelände. Verbrauch: 187 Wh/Km. Dabei auf der Rückfahrt kühle Temperaturen. Insgesamt erholt, mit dem Fazit: Das Bett zu Hause garantiert doch den besten Schlaf

Weiterlesen

02.11.23, ab in den Westen

Kälteschock! In Livorno waren es ja noch 14 Grad am Morgen. Das war zu den gewohnten Temperaturen noch zu verkraften. Auf dem Brenner hatten wir einen ersten Vorgeschmack bekommen. Nun 5 Grad, brrr. Bevor wir losfuhren, erst einmal vorab die Heizung im Tesla angestellt. Dazu Lenkrad und Sitzheizung. So ging es entspannt Richtung Leonberg, unserer […]

Weiterlesen

01.10.23 Die Elektroflotte im September, gespart und Amico hat einen Konkurrenten

17.067 Kilometer wurden gesamt im September gefahren. Alle Fahrzeuge blieben im Verbrauch unter 170 Wh/Km. Neben Fratello (Werte oben im Bild) waren vor allem Bella macchina nera (Model S75) mit 3874 Km und 163 Wh/Km, sowie Sardu (Model Y maximal Reichweite) mit 3820 Km und einem Verbrauch von 160 Wh/Km am meisten unterwegs. Da Vollzeit […]

Weiterlesen

03.08.2023, die Elektroflotte im Juli

Fratello hat die 200.000 Km hinter sich gelassen. 4940 Kilometer waren es im Juli mit einem Verbrauch von 168 Wh/Km. Im Februar waren es ja 4879 Kilometer mit einem Verbrauch von 231 Wh/Km. Mein Fahrstil ist der gleiche geblieben. Es macht für mich keinen Sinn, einen „Tester“ einmal ein „paar“ Kilometer fahren zu lassen, um […]

Weiterlesen

02.07.2023, Elektromobilität im Juni

17.494 Kilometer sind die 5 zusammen, ohne Zwischenfälle, unterwegs gewesen. Der Durchschnittsverbrauch lag bei 153,4 Wh/km. Amico (Hyundai KONA Elektro) kann nun auch zu Hause laden. Sein Verbrauch ist von keinem Tesla zu toppen. Monte (Model Y) 1718 Km / 143 Wh/km – Sardu (Model Y LR) 3916 Km / 158 Wh/km – Bella macchina […]

Weiterlesen

18.06.2023, Halbwahrheiten

Da wird berichtet im NRD 3. Programm, dass ein Frachter mit E-Autos bestückt brannte. Man wisse nicht, ob das Feuer von einem E-Auto ausging, aber man kann berichten, ein Fährbetreiber nach Norwegen nimmt keine E-Autos mit. Das ist natürlich alles wahr, nicht gelogen und hier von mir kurz zusammengefasst. Und man könnte nun zum Ergebnis […]

Weiterlesen