Schlagwort: Tesla

KFZ Reparatur einmal anders

Gestern hatte ich einen Fehler gemacht. Morgens 7 Uhr stellte ich fest, es gibt für Fratello ein Update. Update korrigieren und bringen Neues in das Auto. Es sollte 50 Minuten dauern. Da ich ja erst zu 8 das Haus verlassen wollte und natürlich Neugierig bin Betreff Neuem habe ich das Update gestartet. Das sollte man […]

Weiterlesen

Die Elektroflotte im Juli

Insgesamt wurde sie über 8987 Kilometer bewegt. Amico, der Hyundai Kona Elektro bewegte den Innendienst auf 935 Kilometer. Sein Verbrauch lag bei 120 Wh/Km. Das ist natürlich nicht zu toppen von den Geschwistern Tesla. Aber sie sind auch wesentlich sportlicher. Beispiel: der Kona benötigt 7,9 Sec um von 0 auf 100 Km/h zu kommen. Beide Tesla […]

Weiterlesen

Feiner Zug von TESLA

Heute Morgen erhielt ich Post von Tesla mit folgenden Inhalt: Charge for free in impacted parts of the Netherlands, Belgium and Germany.Beginning Sunday, we are temporarily enabling free Supercharging for sites in areas impacted by the recent floods in the Netherlands, Belgium and Germany. We hope that this helps give you the peace of mind […]

Weiterlesen

Dann hat es doch noch gedauert

Aber nun ist der Supercharger in Oristano geöffnet. Toll finde ich auch die Leistung von Fratello. Trotz gut 2500 gefahrenen Autobahnkilometer (bis 225 Km/h mal kurz gefahren) mit einem Schnitt von etwas über 100 km/h bedingt durch die Baustellen. Landstraße / Bundesstraße wie erlaubt + 5 Km/h und natürlich im Stadtverkehr was erlaubt bin ich […]

Weiterlesen

Tesla im Oktober

Eintausend Kilometer fehlten, dann hätte man was zu feiern gehabt. Die Bella macchina nera war 3419 Kilometer unterwegs. Ihr Verbrauch lag bei 201 Wh/km. Wesentlich höher als bei mir. Aber auch ich brauchte doch gut ein Jahr, um mit weniger auszukommen. Fratello wurde über 6692 Kilometer bewegt. Sein Verbrauch lag bei 215 Wh/km. Auch hier […]

Weiterlesen

Herbststurm

Wir haben Sommer und eigentlich das noch fast einen Monat lang. Wenn es nach der Sonne geht. Aber auch kalendarisch noch eine Woche. Nur das Wetter sieht das ganze anders. Wind, Wolken, Schauer und immer richtig Wind vermitteln da dann doch: Es wird Herbst. Meiner Bella macchina nera (Model S 75) würde dies nun nicht […]

Weiterlesen

Familie

Ja, Fiat hatte es groß angekündigt. Nun, der kleine hätte zwischen den beiden doch ohne Werbung schlecht ausgesehen. Der Kleine, der das Land, die Insel verkörpert. Also bekam er die Insel heute auch. Heute nun war es so weit. Der Designer, Hase-Design, kam und brachte nun die Identität auf. Nun ist es allen klar, wer […]

Weiterlesen

Mittelstreckenfahrt, unterschied zwischen S und X beim laden am Supercharger

Vorgestern war es so weit. Statt mit der Bella ging es mit Fratello in den Raum Köln. Knapp 280 Kilometer, am Ziel keine Lademöglichkeit. Auf dem Weg dorthin habe ich bisher in Kamen am Supercharger dann so viel geladen, um an das Ziel, dort kleinere Fahrten und zurück zum SuC zu kommen. Mit Reserve von […]

Weiterlesen

Die ersten Unterschiede zwischen Model s und x

Von dem Raumangebot mal abgesehen. Wer auf dem Fahrersitz eines Model S oder X sitzt, der findet sich sofort zurecht. Alles scheint gleich zu sein. Beim X gibt es aber ein paar kleine Nettigkeiten, die der S nicht hat. Beispiel: trete ich an das Fahrzeug heran, so wird mir die Fahrertür geöffnet. Trete ich auf […]

Weiterlesen

Nun hat Fratello grande die Grundfarben

Und ich kann das Fahrzeug tatsächlich fahren. Heute Mittag beim Lackierer abgeholt. Nun muss noch die Werbung….. Es wurde aber auch Zeit. In der Lackiererei fuhr er mit etwas über 320 Kilometer Restkapazität in Weiß ein. Heute, 2,5 Wochen später hatte er noch knappe 90 Kilometer. Ein E-Auto verbraucht halt immer Energie. Wie viel kann […]

Weiterlesen