19. KW eine ganz normale Woche (?)

Der Reifen Wechsel von Winter auf Sommer nun erfolgte. Der Fratello hat zwei unterschiedliche Felgengrößen und beim Umbau hatten wir nicht aufgepasst. Ich fuhr los und es knirschte und “schrubbelte” gewaltig. Da bekommt man erst einmal einen gewaltigen Schrecken. Aber der Fehler war schnell gefunden.
Dagi rief Bella und Gino am Abend und sie kamen nicht rein. Sie ging zu Bett und ich schaute noch ein wenig Fern. Jetzt wollte ich auch zu Bett. Hunde nicht zu sehen und nicht zu hören. Eigentlich muss ich nicht warten, oder gar ein zweites mal rufen. Sind sie doch schon in der Wohnung? Nein. Nun mit der Taschenlampe in den Garten. An der Vogeltränke beide ganz friedlich lagen und mich anschauten. Ich ging zu Ihnen und sah den Grund. Ein Igel wurde “bewacht”. Nun hatte ich den “Eindringling” gesehen und so folgten mir meine beiden ohne Widerspruch.

Auf Sardinien nun die Sonne intensiver scheint. Das hilft, die Wassertemperatur anzuheben. Wobei man der Angabe von Wetter Online ich nicht so ganz traue. Wer weiß, wo die Boje platziert ist. 19 Grad sollen es schon sein. Da glaube ich eher Il Meteo mit Angabe 18 Grad und denke, 20 Grad zu Beginn, in 14 Tagen kann klappen. Das SUP habe ich jedenfalls gut in den Frunk von Fratello bekommen. Ladeeinheiten natürlich auch.

, , , , markiert

Entdecke mehr von mein-tagebuch.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen