Werte meiner beiden Tesla

Der August war warm! Viel Arbeit und so kamen 6872 Kilometer zusammen.

305 mögliche Kilometer bei Aufladung zu 90 sind immer noch gute 340 Kilometer und somit ein Verlust von 20 Kilometer. Dies nun nach 218.000 gefahrenen Kilometern. Also schon 68.000 Kilometer mehr als Herr Prof. Sinn an “Lebenszeit” für eine Batterie prophezeite/kalkulierte.
Neben dem Dienstlichen hier auch private Kilometer enthalten. Fratello hat einen 13% höheren Verbrauch, aber eine um 25% höhere Batteriekapazität.

Beide haben das gleiche Update erhalten. Und das war mal wieder ein sehr gutes. Zum einen erhöht es die Sicherheit der Insassen und des nachfolgenden Verkehrs. Bei sehr starken Bremsen/Verzögern (bei einer Geschwindigkeit über 50 km/h) blinken die Bremsleuchten nun (statt ständig zu leuchten) und kommt man zum Stillstand gehen die Warnblinker sofort an. Kein Knopfdruck notwendig. Finde ich sinnvoll

Das Zweite für mich Positive wurde dann so gar nicht beschrieben. Ich wollte mich schon ein wenig Lustig machen über die Ängstlichkeit der beiden. In Kurven verringerten beide bei aktiven Geschwindigkeitsassistenten die Geschwindigkeit dermaßen, sodass es mir peinlich war. Also bei einer Kurve, die man ohne sich anstengen zu müssen mit den erlaubten 100 Km/h durchfahren konnte, reduzierten beide die Geschwindigkeit auf unter 65 km/h. Die Bella tat dies schon seit geraumer Zeit und beim Fratello kannte ich dies nicht anders. Nun fahren sie beide diese Kurve wieder mit 95 km/h und das ist akzeptabel. Über die Assistenten später mal mehr.

Auf meiner Homepage www.dasmobilewundzentrum.de berichte ich über die Einstellung meiner Mitarbeiterin zum 01.09.2020. Sie fährt nun meine Bella. Passen beide sehr gut zusammen. Natürlich gibt es trotzdem auch weiterhin die Werte hier im Tagebuch.

Heute war ein Verkäufer der Firma Hyundai bei uns. Brachte den Kona Elektro mit. Wir sind ihn Probe gefahren und nun kommt es auf das Angebot an. Wenn, dann soll er für unseren letzten Diesel, dem Panda sein. Dabei handelt es sich um den mit “großem” Akku (Reichweite 486 Km), der Möglichkeit des schnellen Ladens.

, , , markiert

Entdecke mehr von mein-tagebuch.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen