17.10.2021

Ein wirklich schöner Sommertag geht zu Ende. Ja, ein Sonnentag. Okay, ein Sonntag. Aber alles geschriebene, stimmt für heute.

Natürlich fing der Sonntag mit Jagdfieber einiger Italiener an. Hoch den Berg, ein Auto mit Hänger (sichtbar für Hunde) dort stand. Meine waren angeleint und blieben es auch. Schüsse fielen, Hunde bellten. Die Sonne ging auf, der Himmel blau, Wolkenlos.

Die Morgentemperatur aber knapp bei 15 Grad uns das Frühstück im Haus hat zu uns nehmen lassen. Anschließend war Strandtag angesagt. Das Wasser knapp 22 Grad, die Wellen am Vormittag ruhig, gut einen Meter hoch in regelmäßigen Abständen ankamen. Es wurde ausgiebig gebadet. Mit und Ohne SUP, wobei ein Stehen auf diesem nicht so wirklich zustande kam. Aber wir hatten viel Spaß und das Meer wurde ausgiebig genutzt.

Unser Standquartier

Neu war, das nun auch Segelgleiter den Wind, die Thermik und den Strand nutzten um Ihrem Sport zu frönen.

Heute nun “Fischtag” wieder war angesagt. Rigatoni mit Fischragout auf Tomate, Lachs gegrillt mit Salat. Eis, Kaffee und Limoncello. Noch jetzt schmeckt uns der Semidano (Traube) “Anastasia”.

Sonnenuntergang mal mit etwas anderen Einstellungen an der Kamera.

Gute Nacht.

, , , , , markiert

Entdecke mehr von mein-tagebuch.de

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen