Schlagwort: Essen auf sardinien

Sonnabend

In der Nacht zog ein Regenband über uns weg. Dabei hatte es sich etwas abgekühlt. Heute Morgen nur knapp 16 Grad. Angenehm, nicht kalt. Eigentlich sollte der Regen am Vormittag kommen. So hatten wir uns vorgenommen, wir fahren Einkaufen. Unserer Haut tat dies nach den sonnigen Tagen sowieso gut. Als Erstes sind wir zur Ölmühle […]

Weiterlesen

Freitag, der 23. Oktober – Premieren

Der Wind hatte sich gelegt und eine dünne Wolkendecke versperrte die Sicht auf die Sonne. So heute früh gegen 8.00 Uhr. Wie jeden Tag ging es erst einmal den Berg hoch und den Hunden Auslauf gegönnt. Anschließend zum Frühstück. Eine kleine Premiere. Wir hatten uns gestern für heute Morgen Rühreier mit Bacon gewünscht. Gaetano hat […]

Weiterlesen

22.10.2020

Es war wieder ein schöner sonniger Tag. Wenn nicht der Wind gewesen wäre. Dagegen gab es natürlich unseren Windschutz und wir mussten/haben etwas höher diesen errichtet. Denn trotz Wind vom Land waren die Wellen doch größer geworden und spülten nun den Auslauf größer aus. Das Wasser weiter erfrischend. Keine Badetemperatur, aber ein Gegenstück zur Sonnenaufheizung. […]

Weiterlesen

Gestern war ich Sardinien nahe

Was sollte es nun zwischen den Feiertagen zu essen geben. Also Sonnabend. Ich hatte mit den anderen ausgemacht, Freitag und Samstag koche ich, Sonntag bestellen wir und Montag? Mal sehen, muss ja arbeiten. Für Sonnabend entschied ich mich für was ganz einfaches und dabei ganz leckeres. Schon immer beliebt waren natürlich die Spaghetti. In der […]

Weiterlesen

Das beste zum Schluss, 16.10.2019

Welch schöner Strandtag. Ein paar Wolken konnten die Sonnenkraft nicht mindern. Leichter Wind, Wellen um 150cm luden zum sich hineinwerfen ein. Ein ganzer Strand für einen fast ganz allein. Schwimmen war nicht möglich. Zu kraftvoll der Sog vom Wasser. Manchmal kam zwischen den Wellen noch eine parallel zum Strand. Dann konnte man sich gleich in […]

Weiterlesen

15.10.2019 und die Tropennacht war da gewesen

Also von gestern zu heute. 21.1. Grad, tiefer ging es in der Nacht nicht runter. Der Wind drehte aber am morgen und frischte auf. So werden es wohl wieder unter 20 Grad gehen. Auch gut so, hoffe dann auf weniger Fliegen. Ein Wolkenband hat sich über den Tag über uns hier im Westen bewegt. Hatten […]

Weiterlesen

14.10.2019, Sommer noch da

Wir hatten keine Tropennacht. Da fehlten doch 1,4 Grad zu 20. Aber es wurden heute wieder 30 Grad. Der Wind vom Land Kommend. Manchmal doch so heftig und in der Windrichtung immer mal geändert, ließen uns davon abringen das Sonnenzelt aufzubauen. Aber auch die “Sanddusche” war nicht so angenehm. Wasser natürlich 1a, mit immer noch […]

Weiterlesen

Einmal um den Lago di Omodeo

Noch immer sind 23,5 Grad hier am Sabbie (21,45 Uhr) und schon heute früh war es sehr warm. Wolken ließen aber nicht viel Sonne durch. Kein Strandtag also. Nach den letzten Sonnentagen auch gut so. Vor dem Frühstück natürlich mit den Hunden gefahrlos eine Runde gedreht. Unser Weg war frei. Aber wir hörten das Puff […]

Weiterlesen

Tierisches am 12. oktober

Heute war nichts los. So einfach könnte man den Tag zusammenfassen. Aber manchmal sind es die Kleinen Dinge, die kleinen Begebenheiten die den Tag doch noch andere Seiten abgewinnen. Als: nichts los, nichts passiert. Gut, ich habe mir in Oristano für den Winter (ja, kaum zu glauben jetzt hier an den Winter zu denken!), einen […]

Weiterlesen

Strandtag, der 08.10.2019

Meine Frau ist zu Bett, da sagt sie: “Schau mal, ist das ein Gecko?” Ja, richtig. Unter der Decke (ich schätze sie auf 3,50 Meter) ein kleiner Gecko in unserem Bungalow. Wie er nur den Weg hinein gefunden hat? Sein Geheimnis. Foto gibt es morgen, wir lassen ihn da wo er sein möchte. Am morgen […]

Weiterlesen