Monat: Oktober 2022

21.10.2022, zwischen Tonara und Sorgono

Aktuell ist jeder Tag, was das Wetter betrifft, gleich und der Morgendliche Alltag auch. Ich hatte viel Positives von Tonara gelesen, geschaut, wo genau es liegt und beschlossen diesem Ort einen Besuch abzustatten. Eigentlich hätten wir bei unserem Besuch in Sorgono nur 10 Kilometer weiter fahren müssen. In den letzten Tagen hatte ich in den […]

Weiterlesen

20.10.2022, ein Tag wie jeder anderer, ein Müllproblem

Die Sonnentage hören nicht auf. Das ist natürlich wunderschön. Heute Morgen erst einmal Einkaufen gefahren, sodass alles bis Sonnabend vorhanden ist. Sonntag wollen wir uns ja “vermehren” und treffen uns dann in Oristano. So kann jeder das bekommen, was er mag.Heute früh wäre Papier abzuholen gewesen, von der Müllabfuhr. Es darf nicht in irgendwelchen Säcken […]

Weiterlesen

19.10.2022, Morgenstimmung, Strand

Ich hatte mir den Wecker auf 8 Uhr gestellt und als ich aus dem Fenster schaute, Nebel über dem Meer lag. Kein Wind, keine Welle. So ging es mit den Hunden auf Ihre Runde. Das Wohnmobil von gestern, noch da. Auch sie waren schon wach, Ihr Hund nicht angeleint schaute uns interessiert entgegen. Bella zu […]

Weiterlesen

18.10.2022, Strandtag

Schon in der Nacht hat ein Wohnmobil auf einem der Freiplätze gestanden. Mit viel Licht von innen nach außen scheinend. Zurzeit ist der Mond hier nicht zu sehen. Dafür besser die Sterne.Die Wohnmobilfahrer haben einen Hund. Dem haben sie einen Schlafplatz vor dem Mobil gemacht. Der Hund sah nun heute Morgen, Bella und Gino. So […]

Weiterlesen

17.10.2022, Kopie von gestern?

Es würde wohl dem heutigen Tag nicht gerecht werden. Und es gab auch Änderungen. So standen heute zum ersten Mal keine Wohnmobile und Ähnliches auf den “Klippen” Dorf auswärts. Sicherlich bedingt durch die gestrige Demonstration und den Polizeieinsatz. Es waren ja Straßen gesperrt worden. Das sahen wir heute früh auf dem Weg zum Supermarkt. Die […]

Weiterlesen

16.10.2022, Im Anflug

Das Meer hatte sich über Nacht beruhigt. Taucher an der steinigen Küste von Pistis nach essbaren suchten. Der Himmel wolkenlos, die Sonne das Meer bereits beleuchtete.Auf dem Weg zum Sabbie Sportler*innen zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs waren. Das geht hier gut, da weniger Verkehr als an der Ostküste, so vermute ich. In Sant […]

Weiterlesen

15.10.2022, kleines weißes, was sich bewegte, Sommer – Strandwetter

In der Nacht der Wind und das Meer, die Musik machte. Ich liebe das und sitze auf der Veranda und probiere den Cannonau von der Cantina del Mandrolisai. Er ist weich, harmonisch. Er schmeckt mir.Im Haus die Musik man nicht hört und heute Morgen sie auch weitestgehend verstummt ist.Unser Morgenspaziergang dann leider, was Unerfreuliches uns […]

Weiterlesen

14.10.2022, Nächtliches erwachen, Cantina del Mandrolisai, Servolenkung zu schätzen gelernt, Spazio Conad in Oristano offen

Gegen halb vier in der Nacht hörte ich Bella hecheln. Als ob sie gerade x-mal den Bell geholt hat. Ich stehe auf. Bella, was hast Du? Musst Du mal Gassi? Sie schaut mich nur mit ihren treuen Augen an, ohne der Frage zuzustimmen. Wedelt mit dem Schwanz. Keine Anzeichen einer Krankheit. Klar ist nur, sie […]

Weiterlesen

13.10.2022, Wettervorhersage, Rechenkünste, Premieren

In der Nacht ein Gewitter über uns vorüberzog. Die Holztüren gegen die Stühle der Veranda knallten. Aufstehen und diesem ein Ende setzen. Morgens sollte ja die Sonne scheinen. Aber ein Mix mit absoluter Mehrheit der Wolken begrüßte uns. Die Straßen noch feucht, große Pfützen sich gebildet hatten. Nach dem Frühstück ich zu einer Handyempfangsstelle gegangen […]

Weiterlesen

12.10.2022, Regen, die Kunst im Haus, Shopping

Dieses Mal hatte Wetteronline recht. In der Nacht, kurz nach 22 Uhr, fing es bereits an zu tröpfeln. Heute Morgen ein feiner Landregen niederging. Mal stärker, mal schwach. Kein Wind. Man hat das Gefühl, die Wolken greifen zu können, so niedrig sie zum Teil langsam über uns hinwegziehen. Durch die geschlossene Wolkendecke die Lufttemperatur bei […]

Weiterlesen